Auf dieser Seite werden die NotTeufel so gut wie möglich beschrieben, soweit ich das beurteilen kann, manchmal  bekommt man genaue Infos, z.B. Geburtsdatum o.ä., ansonsten kann ich mich nur auf meine eigene Erfahrung verlassen.

Bitte AbgabeInfos durchlesen, dort klären sich manche Fragen von selbst

Pinto, Glatthaarkastrat, buffagouti-buff-weiß, geb ca Juni 2019

Pinto kam mit seiner "Frau" Kaya und seinem Nachwuchs Faye und Jazz zu uns...aus einer persönlichen Notlage heraus. Er ist ein recht schüchternes Kerlchen, der gerne als alleiniger Herrscher ein paar Mädels übernehmen würde. Im Moment lebt er noch mit seinem Sohn zusammen, damit der kleine Kerl seine Kastrafrist nicht allein absitzen muß.

Abgabe ab 18.7.2020, gerne in Außenhaltung

Vermittlungsgebühr 55 Euro


Jazz, Glatthaarkastrat, buff-weiß, geb Ende April 2019, Kastration 13.6.2020

Jazz kam mit seiner Mama Kaya, seinem Papa Pinto und seiner Schwester Faye zu uns...aus einer persönlichen Notlage heraus. Er ist, wie sein Papa, ein recht schüchternes Kerlchen, im Moment lebt er noch mit seinem Papa zusammen, damit er seine Kastrafrist nicht allein absitzen muß. Bei ihm könnte ich mir auch vorstellen, das er in eine nette JungsWG umziehen könnte. Ansonsten gern zu ein paar Mädels.

Abgabe gerne in Außenhaltung, ab 18.7.2020 zu Mädels, zu anderen Jungs sofort

Vermittlungsgebühr 55 Euro


Kaya, Crestedmädchen, cinnamonagouti-weiß, geb ca Juni 2019

Kaya kam mit ihrem "Mann" Pinto und ihrem Nachwuchs Faye und Jazz zu uns...aus einer persönlichen Notlage heraus. Kaya ist ein aufgeschlossenes neugieriges Mädchen, problemlos in der Gruppe. Hat einen kleinen optischen Schönheitsfehler...sie hat mehr Krallen als normal. Gefährlich Baumelzehen wurden beim TA entfernt, die restlichen sind fest.

Wie sich herausgestellt hat ist Kaya wieder tragend, denke so ab dem 6ten könnte es losgehen.

Daher natürlich noch nicht vermittelbar, erst nach Aufzucht ihrer Babys

 

Kaya hat am 5.7. am späten Abend ihre Babys ausgepackt....4 Babies haben wir gefunden...wir haben ihr dann ihre Ruhe gegönnt und Wiegen für den nächsten Tag geplant. Plötzlich waren es 5 kleine Murmeln....bisherige Bilanz 2 Mädels und 3 Jungs, allerdings sind die Mäuschen sehr klein, waren aber heute schon sehr fit.

Also Daumen drücken, das die Mürmelchen einen guten Start ins Leben haben