Aus gegebenem Anlass möchte ich auf Transportboxen hinweisen

Eine Transportbox hat den Sinn, die Schweinchen sicher von A nach B zu transportieren, und dazu ist ein KARTON ABSOLUT UNGEEIGNET, weil er durchweicht und nicht genügend Luft hineinläßt und sehr unsicher ist. Denn eine Fahrt kann aus ungeplanten Ursachen durchweg mal etwas länger dauern.

Im Handel gibt es eine Menge mehr oder weniger geeignete Boxen. Ein paar Dinge sollten aber beachtet werden...

....muß genügend Lüftungsschlitze haben, damit sich kein Wärmestau bilden kann.

....fest verschließbar sein.

....satbiler Tragegriff oder sogar Schulterriemen.

....möglichst aus Kunststoff sein, damit diese auch wirklich gründlich gereinigt und desinfiziert werden kann, im Falle ansteckender Krankheiten.

....evtl Aussparungen im Oberteil, um einen Sicherheitsgurt zu befestigen.

....idealerweise von oben und vorn zu öffnen sein.

Als Untergrund kann man ein dickes Handtuch benutzen, wenn die Box hoch genug ist auch Einstreu, was man schön fest drückt, wichtig ist eben, daß das Pipi aufgesaugt wird und die Meeris nicht im Nassen sitzen,

Beispielfotos


 

mein Favorit

sehr stabil, von oben zu öffnen, viele Lüftungsschlitze, aus Kunststoff, mit 2 festverschließenden Clips, die praktischerweise auch nachbestellt werden können, für max 3 Meeris

*****

mein Favorit bei Panikschweinen

sehr stabil, mit Schiebedeckel, aus Kunststoff,viele Lüftungsschlitze, nehme ich sehr gern für Panikschweinchen, da sich der Deckel auch nur einen Spalt öffnen läßt und keiner rausspringen kann, für max 3 Meeris

*****

stabil, viele Lüftungsschlitze, aus Kunststoff, von oben zu öffnen, die klassische 1-Schwein-Box

*****

Letztendlich bleibt Form, Farbe und Design jedem selbst überlassen....nur die Funktionalität ist wichtig.